Nimm dir einen Coach

Nimm dir einen Coach

Ich beobachte so viele von euch die ganz offensichtlich struggln. Und dabei rede ich nicht nur vom Sport. Sondern auch vom Leben, vom Business, in der Liebe oder eben im Sport. Als außenstehender sieht man meist sofort wo die Probleme liegen. Doch selbst sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Ich selbst habe 2 Coaches. Einen im Sport und einen im Business. Sie kosten eine Menge Geld. Jedoch sind sie mir viel mehr Wert. Sie sagen mir Sachen für die ich selbst wahrscheinlich Jahre brauchen würde um sie zu verändern bzw. zu erkennen. Oder sie würden mir nie auffallen und ich würde mich fragen warum ich nicht weiter komme.

Ich bin keinesfalls ein Experte in einem dieser oben genannten Bereiche. Jedoch weiß ich immer wo ich mir Hilfe holen kann. Wenn ich Probleme mit meinen Gedanken habe, gehe ich zu einen Mentaltrainer oder Psychologen. Wenn ich Technik Probleme beim Crossfit habe, nehme ich mehr Stunden bei meinem Coach. Wenn ich im Business nicht weiter komme, buche ich auch eine Stunden bei meinem Coach. Und wenn ich im Privatleben nicht weiter weiß, hole ich mir eben so Unterstützung.

Schalte dein Ego aus

Ich kenne persönlich viele Bekannte die einfach zu Stolz sind um sich helfen zu lassen. Schalte dein Ego zu 100% aus. Sich Hilfe zu holen ist gut. Sich Hilfe zu holen ist nötig. Du bist nicht so gut, dass DU keine Hilfe brauchst. Du weißt nicht alles. Und nein der Coach ist nicht zu teuer wenn er €250 in der Stunde kostet. Sich Hilfe zu holen ist kein Zeichen von Schwäche sondern eins von Stärke. Dumm ist der der glaubt alles schon zu wissen/können.

Die beste Entscheidung meines Lebens (bisher)

Meine bisher beste Entscheidung war es, mir den Fittest Man in Austria als Coach zu nehmen. Nur dadurch konnte ich in einem Jahr so gut werden wie andere in 3 Jahren. Chris achtet einfach auf alles. Er nimmt jede Kleinigkeit penibelst genau. Dieses Mindset ist entscheidend und wichtig. Dies ist die ‚jeden Tag besser werden‘ Mentalität. Nur mit solch einer Lebenseinstellung kommt man im Leben weiter und wird glücklich. Nur wenn man ständig an sich arbeitet. Nur so kann man Abends stolz ins Bett gehen.

Was ein Coach nutzt

Wenn du einen Coach hast machst du mehr. Erstens kostet er Geld. Du nutzt dies weil du nicht willst dass es umsonst war. Zweitens entsteht ein Druck. Du willst vor deinen Coach nicht verlieren. Du willst dass er Stolz ist.

Weightlifting

Gewichtheben ist das perfekte Beispiel. Wenn man immer alleine trainiert, eignet man sich leicht falsche Techniken an. Und man bemerkt es nicht. Es sind oft Kleinigkeiten. Du kannst selbst Coach sein und Jahrelang Gewichte heben. Jedoch fällt es dir nicht auf wenn du es nicht siehst. Wenn du keinen Coach hast, dann filme dich. Ständig. Mein ganzes Iphone ist voll mit Videos von meinem Training. Ich filme beinahe alles. Ich filme meine Lifts und auch mein Gymnastics Training. So konnte ich im ganzen letzten Jahr mich immer wieder verbessern. Und ich höre damit nicht auf. Ich werde das immer machen. Es ist leicht und wenig Arbeit. Aber der Nutzen ist riesig.

Deshalb liebe ich wahrscheinlich Crossfit genau so wie die Selbständigkeit und das Unternehmertum. Denn man ist hier zu 100% für seine Ergebnisse verantwortlich. Die wenigsten sind die geborenen Geschäftsmänner. Die wenigsten können intuitiv immer richtig handeln. Keine Frage diese Leute gibt es. Aber es ist der eine Prozent und du und ich gehören wahrscheinlich nicht dazu. Deshalb ist es unsere Verpflichtung sich Hilfe zu holen. Nur weil wir nicht mit einem gewissen Talent geboren sind, heißt das nicht dass wir nicht trotzdem Erfolg haben können! Wir müssen es nur richtig angehen. Somit gebe ich dir den Rat, HOL DIR EINEN COACH!

Von | 2019-10-09T14:16:39+02:00 Juni 7th, 2019|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar